1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Wissenskarawane M-V die Karawane zieht ab Januar 2018 los.
BEWIRB DICH JETZT!
>> weiter

Schüler werden Forscher

Die Idee der Wissenskarawane

Das Konzept der Wissenskarawane entstand aus der Idee heraus, das Bundesland M-V nach außen weiter als Land der Ideen und Innovationen zu fokussieren und gleichzeitig den hiesigen Nachwuchs für die Wissen­schaft zu begeistern.

Mit dem Projekt werden besonders naturwissenschaftlich interessierte Schüler/-innen im Alter zwischen 15-18 Jahren angesprochen. Gerade ihnen soll gezeigt werden, dass M-V sie braucht, sei es als passionierte Nachwuchsforscher, Technologen, talentierte Graphiker, Informatiker oder Entdecker.

Die Wissenskarawane zieht für 2 Wochen durch das Land M-V und macht in verschiedenen Wissensclustern halt. Dort präsentieren sich verschiedene, bedeutsame Wissenschaftsinstitutionen der jeweiligen Region. Dabei stehen nicht nur die Einrichtungen, an denen die Karawane halt macht, im Mittelpunkt des Geschehens, sondern auch andere, aus der Region und dem Umfeld stammende und im Netzwerk von Forschung und Wissenschaft integrierte Institutionen.

Den Schüler/-innen wird dabei ein vielfältiges Programm geboten. Neben Vorträgen, Ausstellungen, Präsentation der jeweiligen Institute und der Wissensclusterregion, erwarten die Schüler/-innen auch spannende Experimente und die Erklärung spektakulärer Phänomene der Wissenschaft.

Die intensive Medienarbeit mit Partnern wie der Ostsee-Zeitung sowie die Übernahme der Schirmherrschaft durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung Johanna Wanka und den Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern Birgitt Hesse, sorgen dafür, Themen wie Nachwuchs, Zukunftsperspektiven und den Wissenschaftsstandort M-V in das Bewusstsein der Bevölkerung zu projizieren und auf die sich bietenden Chancen und Möglichkeiten aufmerksam zu machen.